Movement shapes your body
Oxana Altenburger

Pilates Floor

Kontrollierte, bewusst langsam ausgeführte Übungen, die Konzentration auf Atmung und Bewegung und die gezielte Aktivierung jedes einzelnen Muskels machen Pilates zu einem wirksamen, schonenden Ganzkörpertraining, das deine Stabilität, Ausgeglichenheit und Entspannung fördert.

Bei seiner Suche nach einer Möglichkeit, seine Kondition zu stärken, die durch eine lange Krankheit in der Kindheit geschwächt worden war, entwickelte der deutsche Körpertrainer Josef Pilates die nach ihm benannte Trainingsmethode. Dabei orientierte er sich an Erkenntnissen aus der Bewegungslehre, dem Bodybuilding und der Gymnastik, band aber auch Elemente aus fernöstlichen Kampfsportarten und Yoga in sein Programm ein. Heute ist Pilates eine beliebte Methode zur schonenden Kräftigung der Muskulatur und weltweit für seine Wirksamkeit bekannt.

„Alle Kraft kommt aus der Körpermitte“, lautete der Leitgedanke von Josef Pilates. Denn die Stärkung der Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur steht beim Training besonders im Fokus, da eine kräftige, flexible Körpermitte die Stabilität und Beweglichkeit des gesamten Körpers erhöht. Hier haben Pilates-Training und Tanz etwas gemeinsam, denn auch beim Tanz ist die Konzentration auf die Mitte des Körpers wichtig.

 
Info